Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Samstag - 15. Dezember 2018 - 14:17 Uhr

Baden-Württembergische-Hallenmeisterschaften in Karlsruhe 18./19.01.2014

Singener Leichtathleten mit dabei




Einmal mehr galt es um diese Jahreszeit zu zeigen: in welcher Form befindet man sich nach der Winterpause? Wie stellt man sich dar zum ersten großen Wettkampf des neuen Jahres?

Männliche Jugend U20

Hier traten die Singener „Staffelspezialisten“ Maximilian Merz, Maximilian Waesse, Florian Skowronek und Colin Plewe bei den 4x200m an. Auch wenn der 2. und 3. Wechsel noch optimierungsbedürftig erschien, liefen alle 4 doch ein beherztes Rennen. Das führte mit einer Zeit von 1:34,47 min zu einem guten 6. Platz. Aber noch viel wichtiger: die Jungs qualifizierten sich damit für die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften im Februar, die im Sindelfinger Glaspalast stattfinden.




Einzeldisziplinen

Maximilian Merz wurde 10. bei den 60m in 7,27s, dabei erreichte er im Vorlauf mit 7,25s PB.
Im Dreisprung wurde er Dritter mit 12,66m.
Maximilian Waesse erreichte den 9. Platz bei den 60 m in 7,27s. In den 200m wurde er 11. mit 23,52s.
Florian Skowronek trat erstmalig bei den mJU20 für die 60m an, blieb aber mit 7,44s unter seinen Möglichkeiten.



Weibliche Jugend U18

Einzige weibliche Vertreterin der Singener Leichtathleten an diesem Tag war Melina Schmitt. Mit respektablen 9,97m wurde sie sechste im Dreisprung.



Thomas Petereit, 24.01.2014







Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum