Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Samstag - 15. Dezember 2018 - 14:50 Uhr

Internationales Mehrkampfmeeting in und auf den Fildern

Fünfkampf für Singener Jugend U20 in Bernhausen-Filderstadt am 8. Juni 2013



Dem Anspruch ein internationales Meeting zu sein, wurde die Veranstaltung voll gerecht: eine tolle Organisation, die den Zeitplan perfekt einhielt und dennoch genügend Pause zwischen den Disziplinen ließ. Und wenn die Verantwortlichen merkten, es war Luft, dann zog man sogar den Zeitplan zusammen und sorgte für eine Straffung ohne zu hetzen. Klasse gemacht.

Gleichzeitig lief bei dieser Veranstaltung der DLV Cup MK. Die Organisation wurde vom DLV stark unterstützt und auf diese Weise hatten die Verantwortlichen immer alles voll im Griff und verloren nie die Übersicht.

Und dazu spielte das Wetter noch wunderbar mit: Sonne pur bis zum Rückweg nach Hause, und das trotz vorhergesagter Gewitter. Also optimale Voraussetzungen für gute Leistungen der Sportler.
5-Kampf hieß es an diesem Tag für die männliche Jugend U20 der Singener Jungs: 100m, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung und 400m standen auf der Tagesordnung, die ersten 5 Disziplinen des Zehnkampfes.

Maximilian Waesse: er lief die 100m in 11,32 s und freute sich riesig über seine neue PB, damit ist er nur noch 0,12s von der deutschen Qualifikation entfernt. 6,09m hieß es im Weitsprung für ihn. Aber nach dem 2. Sprung fing sein Bein wieder an zu schmerzen. Er nahm zwar noch am Kugelstoßen teil, aber es war damit leider klar, dass der Wettkampf hier für ihn zu Ende war. Immerhin gab es noch bei einem Stoß 9,15m.
Nils Petereit erzielte im Gesamtergebnis 3.067 Punkte, das bedeutete für ihn eine Steigerung um 393 Punkte. 100m in 11,88s, Dazu drei weitere PBs: 5,69m im Weitsprung, 10,95m im Kugelstoßen und im Hochsprung gab es eine unglaubliche Verbesserung um 12 cm auf 1,75m, und das nachdem er im Juli 2012 in Iznang den letzten Hochsprung-Wettbewerb bestritten hatte. Dazu kam noch eine Saisonbestleistung im 400m mit 51,58s.

Colin Plewe erreichte mit 2.526 Punkten im Gesamtergebnis ebenfalls eine Steigerung um 359 Punkte. Seine Einzelergebnisse waren 12,46s, 5,41m (PB), 10,02m, 1,57m (PB) und 55,67s (PB). Mit drei persönlichen Bestleistungen war es an diesem Tag ebenfalls ein sehr gelungener Wettkampf für ihn.







Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum