Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Samstag - 15. Dezember 2018 - 14:17 Uhr

Regio-Mehrkampfmeisterschaften in Wehr






Bei den Regio-Mehrkampfmeisterschaften in Wehr treten fünf Athleten des Stadtturnverein Singen an. In der Altersklasse WU18 sind dies Annika Petereit, Melina Schmitt, Anna Ade und Lena Skowronek, die im Siebenkampf am Start sind. In der Altersklasse MU20 ist Florian Skowronek im Fünfkampf am Start.

Nach Tag Eins hat Florian Skowronek seinen Fünfkampf als Erster beendet und dabei zwei persönlichen Bestleistungen im 400m Lauf, in einer Zeit von 53,73 sec, bzw. im Weitsprung mit 6,24 m aufgestellt.

Die Mädchen haben noch einen anstrengenden Tag vor sich. Nach dem ersten Tag führt Lena Skowronek, Annika, Melina und Anna belegen die Plätze 4, 5 und 6.

Trotz widriger Wetterbedingungen (den ganzen Tag Dauerregen) zeigten die Singener Teilnehmerin durchweg gute Leistungen und einige persöliche Bestleistungen wurden aufgestellt.
So erreichte Anna Ade im 100m Hürdenlauf mit einer PB von 17,3 sec den fünften Platz unter 12 Teilnehmerinnen.
Annika Petereit verbesserte sich im 100m Hürdenlauf auf 18,32 sec und im Hochsprung auf 1,48m. Sie belegte den sechsten Platz im Siebenkampf.
Anna Ade belegte den fünften Platz und Melina Schmitt den vierten Platz.
Lena Skowronek lieferte sich am zweiten Tag einen packenden Zweikampf mit Alma Wunsch um den Tagessieg. Nach sechs Disziplinen lag sie knapp hinter Alma. So war die Vorgabe für den abschließenden 800m Lauf klar, vor Alma ins Ziel kommen. Und Lena schaffte es, sie wurde erste und der Zeitabstand von über 4 Sekunden reichte, den Punktabstand aufzuholen und sich den Tagessieg zu sichern.

Und als Krönung konnten die Singener Athleten auch noch die Mannschaftswertung für sich entscheiden und zufrieden die Heimfahrt antreten.




Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum