Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Mittwoch - 19. Dezember 2018 - 17:16 Uhr

Erfolgreiches Wochenende für StTV Athletinnen in Balingen






Bei den verbandsübergreifenden Regionalmeisterschaften, bei denen Leichtathleten der Regionen Schwarzwald, Zollernalb und Hegau-Bodensee zusammentreffen, waren auch Sportlerinnen vom StTV Singen vertreten.

Für alle sechs gestarteten Mädchen war es ein sehr erfolgreiches Wochenende, bei welchem jede Teilnehmerin auf dem Siegerpodest stehen konnte. Trotz großer Hitze konnten viele hervorragende Leistungen und neue persönliche Bestleistungen (PB) erzielt werden.

Über die 4 x 100m Staffelstrecke siegten in der Altersklasse U18 Annika, Anna, Lena und Tabea in 52,62 Sekunden. Tabea gewann den Diskuswettbewerb mit 28,84m, wurde Zweite im Speerwurf mit 32,78m und Dritte beim Kugelstoßen mit 10,93m. Im Hochsprung erreichte sie 1,36m.

Lena belegte über 100m Hürden in neuer PB von 15,68s den zweiten Platz, wie auch über 200m, welche sie in 27,14s absolvierte. Im Weitsprung sprang sie mit 4,79m auf den dritten Platz.

Anna wurde mit 4,90m zweite im Weitsprung, hier erzielte sie ebenfalls eine neue PB. Die 100m Hürden überlief sie in 18,00s. Mit 29,75m im Speerwurf errang Anna den vierten Platz sowie eine weitere PB.

Annika belegte im Hochsprung mit 1,45m den zweiten Platz und sicherte sich eine 100m Hürdenzeit von 17,61s. Ann-Kathrin wurde bei den U20 Dritte über 200m in 28,54s und Erste über 400m in der tollen Zeit von 67,85s. Melina lag mit 4,80m (PB) auf Platz drei im Weitsprung und erreichte im Hochsprung 1,40m. Mit 19,31s erzielte sie den zweiten Platz im Hürdensprint. Auch im Speerwurf erzielte Melina mit 24,29m neue PB.

Betreut und begleitet wurden die Athletinnen von Adi, Petra und Winne.




Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum