Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Sonntag - 16. Dezember 2018 - 11:08 Uhr

Über Stock und Stein

Baden-Württembergische Crossmeisterschaften der WJU 18 und 20




Am 3. März ging es ins schöne Bruchhausen, also grob gesagt Richtung Karlsruhe, wo diese Meisterschaften stattfanden und zwar in der Kurzdisziplin über 3000 m. Die Voraussetzungen waren ideal: Sonne, trocken. Dazu eine eher untypische flache, also leichtere, Strecke, wo Hindernisse mit Baumstämmen und Strohballen aufgebaut waren. Einzige Singener Teilnehmerin war Ann-Kathrin Ott (WJU20). Da beide Altersklassen im gleichen Feld starteten, war es mit 45 Läuferinnen ein außerordentlich stark besetztes Rennen. Zu Beginn des Laufs fiel Ann-Kathrin durch einen etwas verpatzten Start zuerst etwas zurück, sicherlich auch bedingt durch die große Anzahl an Läuferinnen, die vor ihr lagen und sie im Rennen etwas „irritierten“. Doch nach und nach schaffte sie es, Plätze gut zu machen und sich Stück um Stück vorwärts zu kämpfen. Eine natürlich kräftezehrende Taktik, die Energie kostete und genau die fehlte ihr am Ende des Rennens. Auf den letzten 150m lag Ann-Kathrin auf dem 3. Platz als sie von einer Konkurrentin überholt wurde. Natürlich versuchte die junge Singenerin noch zu kontern, doch nun musste sie dem vorhergegangenen Kräfteverschleiß Tribut zollen. Die Mitläuferin belegte den dritten Platz in der Endwertung und mit nur 5s Abstand folgte Ann-Kathrin auf einem nun undankbaren 4. Platz.
Und als wäre dies nicht „Strafe“ genug gewesen, folgte eine Woche später ein weiteres, schweres Los. Eigentlich war die junge Athletin des Stadtturnverein Singen an diesem Wochenende qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft im Crosslauf. Leider musste Ann-Kathrin diese Veranstaltung aber krankheitsbedingt absagen. Aber kein Grund für sie den Mut sinken zu lassen, denn die nächsten Ziele warten bereits.



Thomas Petereit, 17.03.2013






Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum