Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Samstag - 15. Dezember 2018 - 15:23 Uhr

Qualifikation für die Deutsche Jugendmeisterschaft geschafft






Spannung beim Ba-Wü-Wettkampf in Langensteinbach. Maximilian Waesse, Florian Skowronek, Maximilian Merz, Nerojan Sivakumar sowie „US-Rückkehrer“ Nils Petereit (er verbringt die Semesterferien wieder in heimischen Gefilden bevor es im August zurück in die USA geht) waren angetreten um nichts weniger als die Qualifikation für die Deutsche in der 4x100m Staffel zu erreichen.

Als Betreuer waren diesmal Winne Skowronek samt Frau Sabine mit dabei, sollte dies ein gutes Omen sein?

Die Jungs waren doch ein wenig angespannt, das war zu spüren, obwohl sie die Zeit ja eigentlich drauf haben. Die Voraussetzungen waren optimal: keine Probleme bei der Anfahrt, das Wetter frühlingshaft gut, das Stadion perfekt hergerichtet.

Die erste Hiobsbotschaft schon vor dem start: Nils hatte schon vorab informiert, dass er eine Verhärtung im hinteren Oberschenkel hat, welche zwar besser geworden ist, aber dennoch beim Sprinten Schmerzen bereitet. Daher machte sich Nils früher als die anderen warm, um vor Ablauf der Abgabefrist der Stellplatzkarte seine Belastbarkeit zu testen. Ergebnis: leider erschien ein Start doch zu risikoreich. Nach kurzer Besprechung mit dem Team entschied er sich gegen einen Start und so kam Nerojan zu seinem Einsatz.

Ein großes Kompliment an die Mannschaft, die Nils’ Entscheidung ohne jegliches Zögern befürwortete, obwohl mit dem Verzicht eines starken Läufers die Qualizeit doch gefährdet schien.

Das Rennen begann, Nerojan war Startläufer auf Bahn 6, also ganz außen. Wechsel mit leichtem Rückstand auf Maxi Merz, dieser auf Max Waesse, dann auf Florian. Alle drei konnten noch aufholen.

Und dann das Unglaubliche: keiner rechnete ehrlicherweise mit der Quali an diesem Tag, die Vorgabe war 43,80 s. Und tatsächlich: die Mannschaft lief 43,79 Sekunden und schaffte die Qualifikation hauchdünn. Und es gab noch einen Bonus obendrauf: Maxi Merz erreichte ebenfalls Quali für die 100 m Einzel. Ein erfolgreicher Tag für Singens Leichtathleten, es war doch ein gutes Omen …..


(weitere Bilder in der Galerie ...)


Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum