Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Sonntag - 16. Dezember 2018 - 11:52 Uhr

Zum Wettkampf nach Österreich
IBL in Dornbirn am 21. September 2013




Im September ging es zu einem internationalen Vergleichswettkampf nach Dornbirn, Vorarlberg. Als Athleten waren die Singener Mädchen Anna Ade, Lena Skowronek, Melina Schmitt, Annika Petereit und Tabea Geßler mit dabei, als Betreuer Petra und Eugen Geßler sowie Trainer Winne Skowronek.

Einmal mehr begrüßte optimales Wetter die Wettkämpfer: Sonnenschein, aber nicht zu warm. Dazu klasse Stadion, perfekte Organisation, eine gute Bewirtung und tolle Stimmung in der Mannschaft, was wollte man mehr?
Vielleicht eine noch bessere Leistung der Mädchen, das wäre das „mehr“ gewesen, das man sich gewünscht hatte, aber es war auch ein sehr stark besetztes Teilnehmerfeld:

Bei Melina reichte es immerhin mit 1,45 m (bisher: 1,44m) für eine persönliche Bestleitung im Hochsprung. Lena (2. Platz) und Annika (6. Platz) schafften jeweils eine persönliche Bestleitung in 300m Hürden, es war ihr erstes Rennen in dieser Disziplin und Lena durfte die einzige Medaille des Tages mit nach Singen bringen. Anna erreichte persönliche Bestleitung im 300m-Sprint (9. Platz). Die Reihe der PBs wurde schließlich vervollständigt durch Tabea, mit ihren 28,62m im Diskus, was den 4. Platz bedeutete.





(weitere Bilder in der Galerie ...)


Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum