Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Samstag - 15. Dezember 2018 - 15:42 Uhr

Hallensportfest in Löffingen




Kaum hatte das neue Jahr begonnen, waren die Singener Leichtathleten auch schon aktiv. Die Halle in Löffingen war angesagt und so ging es an diesem winterlichen 19. Januar in den Schwarzwald. Bei den Jungs trat Nerojan Sivakumar zu seinem ersten Wettkampf überhaupt an und kam im Sprint auf einen guten siebten Platz in 10,69s.";
Georg Bail war bisher nur bei der KiLa angetreten. Nun galt es sich bei den U14 unter Beweis zu stellen. Zwei vierte Plätze im Sprint (12,36s) und Weitsprung (3,62m) zeigten, dass er sich in der neuen Jugendklasse gleich zu Recht fand.
Bei den Älteren zeigte Florian Skowronek was in ihm steckt, drei erste Plätze sprachen eine eindeutige Sprache. Sprint (2x 35m) Platz 1, Hochsprung nach langer Zeit endlich wieder einmal 1,80m bedeuteten auch hier Platz 1. Und im Weitsprung gab es dazu noch den 1. Platz mit persönlicher Bestleistung von 5,59m.
Auch die jungen Damen zeigten an diesem Tag klasse Leistungen. Annika Petereit wuchs nach langer Krankheitspause wieder einmal richtig über sich hinaus und zeigte gleich zweimal persönliche Bestleistung im Hochsprung mit 1,35m und im Kugelstoßen mit 7,85m. Lena Skowronek war an diesem Tag ebenfalls in guter Form. 2. Platz im Sprint, dazu kamen noch persönliche Bestleistungen im Hochsprung mit 1,40m und Kugelstoßen mit 7,71m. Caroline-Annabelle Jahn überzeugte mit ihrem dritten Platz im Hochsprung sowie Platz 2 im Weitsprung mit 3,88m. Im Sprint bekam sie allerdings das harte, neue Reglement bei Fehlstarts zu spüren: nachdem ihr genau dieser passiert war, musste sie hier die Disqualifikation in Kauf nehmen.

Thomas Petereit, 27.01.2013


(weitere Bilder in der Galerie ...)



Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum