Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns  

Sonntag - 16. Dezember 2018 - 12:27 Uhr

Erster Platz im Rennrollstuhl
Die beim Stadtturnverein trainierende Merle Menje zeigt klasse Leistung




Der Heidelbergmarathon wird alle zwei Jahre ausgetragen und ist ein riesiges Event im Bereich Behindertensport. Früher starteten hier überwiegend oder sogar ausschließlich Rennrollstuhlfahrer, inzwischen ist der Anlass vor allem in der Handbikeszene ein echtes „Muss“.

Im Rahmen dieses Marathons am 7. Juli 2013 fand auch der Mobifanten-Cup für die Kinder und Jugendlichen statt. Gestartet wird auch hier mit Handbike, Alltagsrollstuhl oder eben im Rennrollstuhl wie ihn die Singenerin Merle Menje benutzt. Das Rennen wurde zu einem großen Erfolg für die junge, 8-jährige Merle. Sie wurde auf Anhieb erste in ihrer Altersklasse und nahm mit berechtigtem Stolz einen Pokal entgegen.

Am 8.9.2013 nahm Merle an einem weiteren Wettbewerb im schweizerischen Nottwil teil. Es waren die Schweizer Juniorenmeisterschaften, bei der aber auch die „deutschen Freunde“ eingeladen waren. Merle fuhr die 100, 200, 400 und 800m auf der dafür fantastisch geeigneten Bahn und startete in der Klasse U16 mit noch zwei zwölfjährigen Mädchen sowie einem elfjährigem Mädchen. Und auch hier lief es ausgezeichnet für die Singener Teilnehmerin. Sie belegte in der Sprintwertung (100m und 200m) sowie auch in der Langstreckenwertung (400m und 800m) jeweils den 3.Platz mit neuen persönlichen Bestzeiten.

Bei der Siegerehrung gratulierte dann Marcel Hug, Schweizer Rennrollstuhlfahrer, der alle Schweizer Rekorde von 100m bis 10000m hält und bei der Weltmeisterschaft im Juli in Lyon fünffacher Weltmeister wurde. Eine besondere Ehre und Motivation für alle Teilnehmenden, die auch Merle anspornen wird, nächstes Jahr wieder voll dabei zu sein.





(weitere Bilder in der Galerie ...)


Copyright © 2018   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum